Thomas Bäumler - ZwischendenZeilen
Thomas Bäumler - ZwischendenZeilen

THOMAS H. BÄUMLER

Lesestoff aus der Oberpfalz

 

Willkommen bei Thomas Bäumler, Frauenarzt und Autor aus Altenstadt  

 

KRIMINALROMANE UND MEHR

 

siehe dazu auch im Literaturportal Bayern:

www.literaturportal-bayern.de/autorinnen-autoren?task=lpbauthor.default&pnd=1067414118

 

Weitere Links, Videos und Zeitungsberichte

 

Mitglied im Syndikat, dem Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur

https://www.das-syndikat.com/

___________________

 

NEUER ROMAN IN ARBEIT---NEUER ROMAN IN ARBEIT---NEUER ROMAN IN ARBEIT---NEUER ROMAN IN ARBEIT---NEUER ROMAN IN ARBEIT---

 

STIFTLANDSIRTAKI

ein totentanz

 

Heilige Leiber, die Resl, die Totentanzkapelle, die Kappl, Corona, ein griechisches Drama und vieles mehr. Es wird spannend. Das Stiftland läßt grüßen. Erscheinungstermin Anfang September 2021

______________

 

--TOPAKTUELL--

 

 

GLASLANDBLUES

eine oberpfälzisch-südtirolerische Mordgeschichte

 

ISBN 9783749495580

e-book 9783748179603

Aktuelles zum GLASLANDBLUES-Roman, Lesungen, Rezensionen, Links etc.

__________________________________________________

KAIN.ABEL.OBERPFALZ.

einheimatroman

jetzt in zweiter Auflage

1/2020: zweite überarbeitete Auflage (neues Cover, größeres Format und größere Schrift)

bei BoD, Norderstedt

ISBN 9783750437302

__________________________________________________

LIEBE,TOD UND ZOIGL

DER KRIMI ZUM OBERPFÄLZER KULTGETRÄNK BEREITS IN

4. AUFLAGE

__________________________________________________

   MEINE PROJEKTE BIS 2018

Der erste GERTI-KRIMI

 

Priester, Neffe, Tod.

über Miß-brauch in der Kirche -

topaktuell

Der zweite  GERTI-KRIMI

 

Frauen-grund.

Gerti wird ungewollt schwanger und gerät in Gefahr

Der ZOIGL- KRIMI

 

 

Liebe,

Tod und Zoigl.

Gerti

ermittelt im Zoigl-

Milieu der

Oberpfalz

GERTIS    vierter Fall

 

 

Kain.

Abel.

Oberpfalz.

absolut nichts für schwache Nerven

__________________________________________________

Achtung keine Krimis

Deutschland im Jahre 2042:

Ein dystopischer Kurzroman

 

nur als e-book

______________________

 

ZwischendenZeilen soll Programm sein für meine literarische Tätigkeit und die Leser*innen in den Raum hinter den Geschichten führen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Bäumler